Danke

Und wenn eine Träne ihren kalten Gang über meine Wangen geht,
So weiß ich, dass auch eine Träne in deinen süßen Augen steht.

Und wenn sich mein Gesicht aus Angst für nichts mehr lässt erweichen,
So weiß ich, dass du deine Hand im Stillen wirst mir reichen.

Und wenn ein Lächeln sanft und klar auf meinen Lippen erscheinen mag,
So weiß ich, dass der Grund dafür in deinem lieben Wesen lag.

Und wenn mein Gesicht zufrieden erstarrt, wie in alten Geschichten,
So weiß ich, dass ich weiterleb’ in unser’n Briefen und Gedichten.

Und selbst wenn ich auf Ewigkeiten von dieser Welt werd’ gehen,
Wird deine Liebe und dein Name endlos in meiner Seele stehen.

 

 

 

pics by pixabay.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s