Berlin, 11.07.17

Ich weiß, ich verlier‘, aber ich kämpf‘ trotzdem! Wenn ich verlier‘, dann nicht gebückt!

Er sitzt gerade. Würde man nicht hören, worüber er spricht, und sich von seiner Brille und seinen weichen Gesichtszügen vereinnahmen lassen, würde man (vor-)urteilend meinen, er erzählt vom letzten Physikexperiment. Seine Freunde sehen ihn lächelnd an. Lächeln muss ich auch. Sehr breit sogar. Breiter dann, als ich höre, dass er 15 ist. 15. Wow. Der Arme denke ich und schaue ihm nach, als er mit seinen Freunden aussteigt. 15 sein, will ich wirklich nicht mehr. Aber diesen Ausspruch mag ich. Sehr. Und insgeheim wünschte ich, ich hätte ihn mit 15 gehört.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s